YINYASA YOGA

Wer sich schnell langweilt, ist genau richtig im Vinyasa Yoga. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, so dass Du immer wieder neue Impulse bekommst, Unbekanntes mit Bekanntem zu verknüpfen. Es gibt also keine festgelegte Sequenz wie etwa beim Asthanga Yoga.

Beim Vinyasa Yoga fließt du von einer Haltung in die nächste. Du verbindest Bewegung und Atem, wobei du hier ganz klar deine Bewegung deinem Atem anpasst. Vinyasa Yoga ist ein sehr dynamischer Yogastil.